Erneute Versuche mit dem Minolta 50mm

Die Sonne scheint und was bietet sich da mehr an, als mal wieder ein paar Fotos zu machen?

Da mein Fotoequipment mittlerweile schon ein wenig angewachsen ist, wollte ich bei dem schönen Wetter mal wieder ein wenig was probieren.

Zum Einsatz kamen dabei die altbewährte EOS400D mit dem Minolta Objektiv. Da das Objektiv verständlicherweise keinen Bildstabilisierer besitzt, kam das Manfrotto Stativ zum Einsatz. Das war es auch schon fast mit dem technischen Equipment. Zur Nachbearbeitung habe ich dieses mal komplett auf den Einsatz des MacBooks verzichtet.

Da ich seit kurzem im Besitz des Camera Connection Kit für das iPad bin, habe ich mich für diese Art der Bearbeitung entschieden. Da die EOS400D keine SD-Karte besitzt, musste ich über ein USB Kabel an das iPad gehen. Der Import erfolgt dabei erstaunlich einfach und auch die Bearbeitung und Bereitstellung mit iPhoto ist angenehm leicht.
Da iPhoto viel zu viele Möglichkeiten zur Bearbeitung bietet und ich mich da noch nicht eingearbeitet habe, habe ich auch auf die Bearbeitung verzichtet und es lediglich dazu genutzt, die Bilder bei Flickr hochzuladen.

Die Ergebnisse könnt ihr hier sehen:

20120322-143059.jpg
Sommerzeit

20120322-143111.jpg
Melsungen Nordhessen Open

20120322-143120.jpg
Multimeter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s