Faszination Basketball

In der Nacht auf Montag war es nun endlich so weit. Dirk hat endlich seinen Meisterschaftsring bekommen. Dafür hat sich sogar das frühe aufstehen und die 6,44€ gelohnt.

Ein wirklich ansehnliches Spiel mit vielen Führungswechseln und hoher Intensität. Und damit meine ich nicht nur die kleine Rauferei, welche mit insgesamt drei technischen Fouls endete.
Am Anfang hieß es neben mir immer nur: „der muss doch mal treffen“..gemeint war ebenfalls Dirk, der zur Halbzeit glaube nur einen von seinen bis dato 11 oder 12 Würfen verwandelt hatte…wie es ausging wissen wir ja alle…

Aber zu etwas anderem…nämlich unserer deutschen Liga, wo heute der neue deutsche Meister gekürt wird. „Ist er denn nicht Alba-Fan? Warum schreibt er so was?“
Ja warum eigentlich? Mir fehlt ehrlich gesagt der Glaube. Das hat jetzt nichts mit der Gretchenfrage zu tun oder ähnliches. Zwar müsste nach Alba-Rhytmus (nach starker Leistung -> schwaches Spiel, nach schwacher Leistung -> starkes Spiel) jetzt wieder ein Sieg eingefahren werden, aber so recht sehe ich das nicht. Zum einen muss man selbst als Alba-Fan anerkennen, dass die Bamberger sehr stark und mannschaftlich geschlossen sind. Zum anderen habe ich mir so meine eigenen Gedanken zum Ausgang der Serie gemacht. Bis jetzt sind auch alle Prognosen so eingetroffen.

Warum werden wir heute also den neuen alten deutschen Meister sehen? Vielleicht weil einige Leute das so gerne hätten?! In dieser Sache spiele ich zur Zeit gerne Hobbyverschwörungstheoretiker (geiles Wort! Kann ich das als „Berufsbezeichnung“ aufführen?) und jeder der es hören mag (manche wollen es auch nicht) den erzähle ich gerne was darüber.

Es gab in den bisherigen Serien im Halbfinale und jetzt im Finale einfach zu viele Kleinigkeiten, die mich fast nicht mehr an einen fairen Wettbewerb glauben lassen. Mit Details werde ich jetzt alle hier lesenden verschonen. Nur ein paar Gedankengänge zum Nachdenken:

  • letztes Jahr in den Playoffs sind erstmalig alle Top platzierten Mannschaften ausgeschieden
  • dieses Jahr gab es 3 Auswärtssiege in einer Serie
  • Es spielen der Verein mit den meisten Zuschauern gegen den amtierenden Meister mit den (vorsichtig ausgedrückt) komischsten Zuschauern (persönliche Meinung!)

Was sagen uns diese Punkte? Das es für die Liga nichts besseres geben konnte als diese aufgeführten Konstellationen! Volle Hallen, super Stimmung und man kann damit behaupten, dass die Liga super ausgeglichen und super spannend ist….vielleicht ist sie es ja auch nur künstlich…ich bin zum Teil ja auch Freund von Schiridiskussionen, bin aber auch bereit diese sachlich zu führen. Nur fällt es meist schwer dies zu tun, wenn keine klaren Linien zu erkennen sind, außer der, dass die Fouls ausgeglichen sein sollen am Spielende…vielleicht lasse ich mich zu dem Thema ja mal ausführlicher aus…bis dahin kann ich nur auf einen Beitrag beim Grübler verweisen, der einen Gastbeitrag aus dem schoenen-dunk Forum gepostet hat zum Thema Schiedsrichter.

so dele…dann setze ich mich mal an die Preview für das kommende Turnier…vielleicht heute oder erst morgen 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Faszination Basketball

  1. na da freue ich mich aber, dass ich falsch lag 😀
    Jetzt heißt es für die Jungs Gas geben und das erste Mal seit langer
    Zeit zwei Spiele in Folge konzentriert und engagiert anzugehen!!!
    Vielleicht schaffe ich es sogar in die Halle…allerdings sind drei Stunden
    von Radeberg nach Bamberg auch nicht so wenig, wenn man bedenkt,
    dass man noch zurück muss und eventuell am nächsten Tag spielen
    soll…hmm…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s