kurzer Einwurf: Menschen-Quartett

Das muss ich einfach kurz auf diesem Wege los werden..gerade sitze ich in der Hamburger S-Bahn und musste ein Gespräch zwischen vier Jugendlichen mit anhören:
Thema der Unterhaltung waren die Krankheiten von Familienangehörigen…da wird aus heiterem Himmel angefangen, wie beim Auto-Quartett, aufzuzählen wer wieviele Tabletten nimmt..fängt an bei „Ey krass mein Opa nimmt 12 Tabletten auf einmal ohne Wasser ohne nichts“ und wird das erste mal getopt durch den nächsten Verwandten, der allein am Morgen schon 10 Tabletten schlucken muss…das Highlight bildet dann allerdings der krebskranke Opa vom dritten…die vierte Person scheint an dieser Stelle nicht mehr bieten zu können und bleibt stumm…
Da hat wohl der krebskranke Opa die höchsten Werte auf der Karte gehabt..

Jetzt frag ich mich, ob ich oder andere Leute um mich herum auch um jeden Preis um Anerkennung oder „Hauptsache cool sein“ solche Sachen gemacht haben..

Auf jeden Fall geht es jetzt zum Turnier in Buxtehude, wo auf jeden Fall normalere Leute rumlaufen..danke dafür!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s